EDV/IT- Bewertungsgutachter Presse

Dipl.-Kfm. Lutz Ressmann in den Medien


Site

Kontakt
Impressum

Datenschutzerklärung

▪ Disclaimer
Home


Keywords
Presse, Pressebereich, Pressefoto, Presseinformationen, Medien, Pressemeldungen, Pressemitteilungen,

Journalist, Journalistin


Links / PDF

wie angegeben


Aktualisierung: 30.12.2013

© 2009


 




Für Journalistinnen und Journalisten

Wenn Sie zu den Themen “Freiberufler” , Freiberufler-Marketing/Akquise", "Selbständigkeit", "IT-/Computer-Forensik" / "Mobile IT-Forensik (forensische Auswertung mobiler Endgeräte)" und “Datenschutz” oder der Tätigkeit als Sachverständiger / Gutachter eine Auskunft, ein Interview oder ein Expertenstatement benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich dazu gerne an Lutz Ressmann.

Auf meinen Webseiten finden Sie eine Auswahl bisheriger Publikationen zu verschiedensten Themen. Wenn Sie an einem der Artikel interessiert sind, fordern Sie diesen bitte bei uns an. Falls gewünscht, schreibe ich Ihnen einen kompletten Beitrag für Ihre Zeitung/Fachmagazin, falls mich das Thema interessiert und für meine Zielgruppe relevant ist.

Der Abdruck von Inhalten dieser Seiten ist honorarfrei. Bitte geben Sie immer die Quelle www.lressmann.de an und überlassen Sie uns ein Belegexemplar. Vielen Dank.

Kontakt:

 

Lutz Ressmann
45721 Haltern an See
Telefon: (02364) 7486
Telefax: (02364) 7671
E-Mail: info@crmkonzept.de

Ein Pressefoto

in höherer Auflösung finden Sie hier.


Pressemitteilungen:

Ankündigung meiner Tätigkeit als EDV/IT- & Bewertungssachverständiger bei http://www.openpr.de/

Dipl.-Kfm. Lutz Ressmann: Tätigkeit als freier EDV/IT-Sachverständiger

Pressetext:

(Haltern am See) - Dipl.-Kfm. Lutz Ressmann hat zum April 2011 seine Tätigkeit als freier EDV/IT & Bewertungssachverständiger aufgenommen.

Als freier, verbandsanerkannter und geprüfter EDV-Sachverständiger für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung im kaufmännisch-administrativen Bereich sowie den Bereich Datenschutz, erstellt er aufgrund seiner Sachkunde, Qualifikation und Erfahrung Gutachten bzw. nimmt Stellung zu gegebenen Sachverhalten und erteilt fachlich fundierten Rat.

Tätigkeitsfelder:

• Privatgutachten
• Versicherungsgutachten
• Schiedsgutachten
• Sanierungsgutachten
• Wertgutachten / Unternehmensbewertung
• Schadensgutachten / Betriebsunterbrechung
• Beweissicherung / Computer-Forensik
• Datenschutz / Datenschutzaudit
• Sicherheitsberatung und Sicherheitsaudits
• Technische und wirtschaftliche Mediation
• Projekte / Abnahmen
• Domain- und Webseitenbewertung
• Bewerber-Assessment


Auf seiner Webseite www.lressmann.de kann neben weiteren Informationen zum Thema Sachverständiger/Gutachter auch ein umfassendes Exposé seiner Sachverständigentätigkeit kostenlos als PDF heruntergeladen werden:
 

http://www.lressmann.de/pdf/ExposeEDV_IT-Bewertung_Sachverstaendiger.pdf


Ankündigung und Vorstellung meines eBooks: "Erfolgreiche Akquise für Freiberufler - 101 Ideen & Tipps" bei http://www.openpr.de/ :

eBook zum Freiberufler-Marketing: Wie jeder Freiberufler mehr Aufträge gewinnen kann

Pressetext:

(Haltern am See) - Lutz Ressmann zeigt die theoretischen Grundlagen des Freiberufler-Marketings auf und bietet darüber hinaus zahlreiche, kostengünstige Tipps und Tricks für die erfolgreiche Akquise. Diese können sofort in den Praxisalltag integriert werden.

Das E-Book geht über die üblichen Ansätze weit hinaus: Neben den auf die freiberufliche Praxis abgestimmten Methoden, kommt auch die mentale Fitness des Freiberuflers nicht zu kurz. Außerdem werden auch wichtige Themen, wie Reputation-Management, Pricing, Positionierung, Kontakt-Marketing sowie Internet-Marketing für den Freiberufler angesprochen. Abgerundet wird das eBook durch nützliche Internet-Adressen, ein auf die freiberufliche Praxis abgestimmtes Werbe-Konzept sowie Hinweise für die effiziente Nutzung des Telefons.

Alles in allem ein fundiertes Kompendium für erfolgreiches Freiberufler-Marketing. Direkt aus der Feder eines erfolgreichen Freiberuflers. Ressmanns eBook grenzt sich wohlwollend von der üblichen, eher oberflächlichen Literatur zum Thema Akquise ab. Ressmann geht sogar auf die theoretischen Grundlagen des Kaufs freiberuflicher Leistungen ein. Eine wichtige Basis für den eigentlichen Praxisteil. Auf 277 Seiten wird auf niveauvolle Art wertvolles Methodenwissen vermittelt. Das eBook ist dabei flott geschrieben, so dass es Spaß macht, die Methoden sofort auszuprobieren. Die Freude des Lesers wird über das Buchende hinausgehen, vor allem dann, wenn er nicht nur ließt, sondern die Methoden auch konsequent anwendet.

Das eBook steht, neben einer Leseprobe, auf der Webseite des Autors bereit:

www.lressmann.de

 


Ankündigung und Vorstellung meines Gratis-Reports: "Die Tricks der Projektvermittler und Agenturen" bei http://www.openpr.de :

"Gratis-Report für Freiberufler: Die Tricks der Projektvermittler und Agenturen"

Pressetext:

(Haltern am See) - Lutz Ressmann deckt in seinem Insider-Report die Missstände bei der Vermittlung von Freiberuflern schonungslos auf. Der Gratis-Report wendet sich besonders an im Projektgeschäft tätige Freiberufler, wie IT-/SAP-Berater, Projektmanager, Interimsmanager, usw. Der als eBook konzipierte Report dürfte für die meisten Freiberufler eine gute Hilfe sein, dem immer brutaler werdenden Vermittlungsgeschäft nicht zum Opfer zu fallen. Besonders Neueinsteiger werden von diesem Ratgeber profitieren, denn das, was Ressmann hier beschreibt, ist leider bittere Realität. Auch Endkunden werden sich wundern, was hinter den Kulissen so alles passiert, und infolgedessen ihre eigene Einkaufspolitik möglicherweise überarbeiten und ändern.

Der Gratis-Report spricht alle bekannten Fallen, in die unbedarfte Freiberufler tappen können an: Von Projektmärchen über bloßes Profile-Sammeln und Beschaffen von Akquisefutter, hin zu Aufforderungen zum finanziellen Selbstmord und unseriösen Vertragsklauseln. Ressmann beschränkt sich dabei nicht nur auf das Aufdecken unhaltbarer Missstände, sondern weist dem Freiberufler durch geeignete Gegenmaßnahmen und zahlreiche Tipps den Weg aus der Misere.

Das wichtigste Anliegen des Autors ist, Freiberuflern den Weg zur Souveränität zu weisen und sie dazu zu motivieren, das wichtige Thema Akquise verstärkt selbst in die Hand zu nehmen. Ressmann will mithelfen, die katastrophalen Umstände, die Freiberuflern wie Endkunden als Auftraggeber gleichermaßen schaden, zu ändern. Aus diesem Grunde gibt er den Report kostenlos ab.

Auf 77 Seiten wird auf niveauvolle Art wertvolles Methodenwissen vermittelt. Das eBook ist dabei flott geschrieben, so dass es Spaß macht, die Methoden sofort auszuprobieren. Die Freude des Freiberuflers wird über das Ende des Reports hinausgehen, vor allem dann, wenn er nicht nur ließt, sondern die Methoden auch konsequent anwendet.

Der Report kann kostenlos auf der Webseite des Autors angefordert werden:

www.lressmann.de


Ankündigung und Vorstellung meines Gratis-Reports: "Die Tricks der Projektvermittler und Agenturen" bei www.offenes-presseportal.de :

"Gratis-Report für Freiberufler: Die Tricks der Projektvermittler und Agenturen"

 

Pressetext:

(Haltern am See) - Lutz Ressmann deckt in seinem Insider-Report die Missstände bei der Vermittlung von Freiberuflern schonungslos auf. Der Gratis-Report wendet sich besonders an im Projektgeschäft tätige Freiberufler, wie IT-/SAP-Berater, Projektmanager, Interimsmanager, usw. Der als eBook konzipierte Report dürfte für die meisten Freiberufler eine gute Hilfe sein, dem immer brutaler werdenden Vermittlungsgeschäft nicht zum Opfer zu fallen. Besonders Neueinsteiger werden von diesem Ratgeber profitieren, denn das, was Ressmann hier beschreibt, ist leider bittere Realität. Auch Endkunden werden sich wundern, was hinter den Kulissen so alles passiert, und infolgedessen ihre eigene Einkaufspolitik möglicherweise überarbeiten und ändern.

Der Gratis-Report spricht alle bekannten Fallen, in die unbedarfte Freiberufler tappen können an: Von Projektmärchen über bloßes Profile-Sammeln und Beschaffen von Akquisefutter, hin zu Aufforderungen zum finanziellen Selbstmord und unseriösen Vertragsklauseln. Ressmann beschränkt sich dabei nicht nur auf das Aufdecken unhaltbarer Missstände, sondern weist dem Freiberufler durch geeignete Gegenmaßnahmen und zahlreiche Tipps den Weg aus der Misere.

Das wichtigste Anliegen des Autors ist, Freiberuflern den Weg zur Souveränität zu weisen und sie dazu zu motivieren, das wichtige Thema Akquise verstärkt selbst in die Hand zu nehmen. Ressmann will mithelfen, die katastrophalen Umstände, die Freiberuflern wie Endkunden als Auftraggeber gleichermaßen schaden, zu ändern. Aus diesem Grunde gibt er den Report kostenlos ab.

Auf 77 Seiten wird auf niveauvolle Art wertvolles Methodenwissen vermittelt. Das eBook ist dabei flott geschrieben, so dass es Spaß macht, die Methoden sofort auszuprobieren. Die Freude des Freiberuflers wird über das Ende des Reports hinausgehen, vor allem dann, wenn er nicht nur ließt, sondern die Methoden auch konsequent anwendet.

Der Report kann kostenlos auf der Webseite des Autors angefordert werden:

www.lressmann.de


Ankündigung und Vorstellung meines Gratis-Reports: "Die Tricks der Projektvermittler und Agenturen" bei www.fachinformationen-unternehmensfuehrung.de

"Gratis-Report für Freiberufler: Die Tricks der Projektvermittler und Agenturen"

 

Pressetext:

 

(Haltern am See) - Lutz Ressmann deckt in seinem Insider-Report die Missstände bei der Vermittlung von Freiberuflern schonungslos auf. Der Gratis-Report wendet sich besonders an im Projektgeschäft tätige Freiberufler, wie IT-/SAP-Berater, Projektmanager, Interimsmanager, usw. Der als eBook konzipierte Report dürfte für die meisten Freiberufler eine gute Hilfe sein, dem immer brutaler werdenden Vermittlungsgeschäft nicht zum Opfer zu fallen. Besonders Neueinsteiger werden von diesem Ratgeber profitieren, denn das, was Ressmann hier beschreibt, ist leider bittere Realität. Auch Endkunden werden sich wundern, was hinter den Kulissen so alles passiert, und infolgedessen ihre eigene Einkaufspolitik möglicherweise überarbeiten und ändern. Die Rekrutierung qualifizierter externer Kräfte ist ja eine wichtige Frage der Unternehmensführung, weshalb der Report auch in diesen Kreisen auf reges Interesse stoßen dürfte.
Der Gratis-Report spricht alle bekannten Fallen, in die unbedarfte Freiberufler tappen können an: Von Projektmärchen über bloßes Profile-Sammeln und Beschaffen von Akquisefutter, hin zu Aufforderungen zum finanziellen Selbstmord und unseriösen Vertragsklauseln. Ressmann beschränkt sich dabei nicht nur auf das Aufdecken unhaltbarer Missstände, sondern weist dem Freiberufler durch geeignete Gegenmaßnahmen und zahlreiche Tipps den Weg aus der Misere.
Das wichtigste Anliegen des Autors ist, Freiberuflern den Weg zur Souveränität zu weisen und sie dazu zu motivieren, das wichtige Thema Akquise verstärkt selbst in die Hand zu nehmen. Ressmann will mithelfen, die katastrophalen Umstände, die Freiberuflern wie Endkunden als Auftraggeber gleichermaßen schaden, zu ändern. Aus diesem Grunde gibt er den Report kostenlos ab.
Auf 77 Seiten wird auf niveauvolle Art wertvolles Methodenwissen vermittelt. Das eBook ist dabei flott geschrieben, so dass es Spaß macht, die Methoden sofort auszuprobieren. Die Freude des Freiberuflers wird über das Ende des Reports hinausgehen, vor allem dann, wenn er nicht nur ließt, sondern die Methoden auch konsequent anwendet.
Der Report kann kostenlos auf der Webseite des Autors angefordert werden.


Ankündigung und Vorstellung meines Gratis-Reports: "Die Tricks der Projektvermittler und Agenturen" bei www.presseanzeiger.de

"Gratis-Report für Freiberufler: Die Tricks der Projektvermittler und Agenturen"

Pressetext:

(Haltern am See) - Lutz Ressmann deckt in seinem Insider-Report die Missstände bei der Vermittlung von Freiberuflern schonungslos auf. Der Gratis-Report wendet sich besonders an im Projektgeschäft tätige Freiberufler, wie IT-/SAP-Berater, Projektmanager, Interimsmanager, usw. Der als eBook konzipierte Report dürfte für die meisten Freiberufler eine gute Hilfe sein, dem immer brutaler werdenden Vermittlungsgeschäft nicht zum Opfer zu fallen. Besonders Neueinsteiger werden von diesem Ratgeber profitieren, denn das, was Ressmann hier beschreibt, ist leider bittere Realität. Auch Endkunden werden sich wundern, was hinter den Kulissen so alles passiert, und infolgedessen ihre eigene Einkaufspolitik möglicherweise überarbeiten und ändern. Die Rekrutierung qualifizierter externer Kräfte ist ja eine wichtige Frage der Unternehmensführung, weshalb der Report auch in diesen Kreisen auf reges Interesse stoßen dürfte.
Der Gratis-Report spricht alle bekannten Fallen, in die unbedarfte Freiberufler tappen können an: Von Projektmärchen über bloßes Profile-Sammeln und Beschaffen von Akquisefutter, hin zu Aufforderungen zum finanziellen Selbstmord und unseriösen Vertragsklauseln. Ressmann beschränkt sich dabei nicht nur auf das Aufdecken unhaltbarer Missstände, sondern weist dem Freiberufler durch geeignete Gegenmaßnahmen und zahlreiche Tipps den Weg aus der Misere.
Das wichtigste Anliegen des Autors ist, Freiberuflern den Weg zur Souveränität zu weisen und sie dazu zu motivieren, das wichtige Thema Akquise verstärkt selbst in die Hand zu nehmen. Ressmann will mithelfen, die katastrophalen Umstände, die Freiberuflern wie Endkunden als Auftraggeber gleichermaßen schaden, zu ändern. Aus diesem Grunde gibt er den Report kostenlos ab.
Auf 77 Seiten wird auf niveauvolle Art wertvolles Methodenwissen vermittelt. Das eBook ist dabei flott geschrieben, so dass es Spaß macht, die Methoden sofort auszuprobieren. Die Freude des Freiberuflers wird über das Ende des Reports hinausgehen, vor allem dann, wenn er nicht nur ließt, sondern die Methoden auch konsequent anwendet.
Der Report kann kostenlos auf der Webseite des Autors angefordert werden.


Ankündigung und Vorstellung meines eBooks: "Erfolgreiche Akquise für Freiberufler - 101 Ideen & Tipps" bei www.offenes-presseportal.de

"eBook zum Freiberufler-Marketing: Wie jeder Freiberufler mehr Aufträge gewinnen kann"

Pressetext:

(Haltern am See) – Ob Arzt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Unternehmensberater, IT/EDV-Freiberufler, Webdesigner, Architekt, Fotograf, Schriftsteller oder sonstiger Dienstleister. So ziemlich jeder Freiberufler steht regelmäßig vor der Aufgabe, neue Kunden zu gewinnen und eine lückenlose Auftragskette zu erzielen. Hilfe bekommt er dabei keine. Es existieren im deutschsprachigen Raum so gut wie keine Bücher zum Thema "Verkauf von freiberuflichen Dienstleistungen". Das E-Book Erfolgreiche Akquise für Freiberufler - 101 Ideen & Tipps schließt diese Lücke. Doch nicht nur das Thema "Neukundengewinnung" steht dabei im Vordergrund: Um langfristig bestehen zu können, ist die Bindung und Ansprache von Bestandskunden im Wege eines ausgefeilten Kontakt-Marketings noch wichtiger. Das E-Book zeigt genau, wie es geht!
Lutz Ressmann zeigt die theoretischen Grundlagen des Freiberufler-Marketings auf und bietet darüber hinaus zahlreiche, kostengünstige Tipps und Tricks für die erfolgreiche Akquise. Diese können sofort in den Praxisalltag integriert werden.
Das E-Book geht über die üblichen Ansätze weit hinaus: Neben den auf die freiberufliche Praxis abgestimmten Methoden, kommt auch die mentale Fitness des Freiberuflers nicht zu kurz. Außerdem werden auch wichtige Themen, wie Reputation-Management, Pricing, Positionierung, Kontakt-Marketing sowie Internet-Marketing für den Freiberufler angesprochen. Abgerundet wird das eBook durch nützliche Internet-Adressen, ein auf die freiberufliche Praxis abgestimmtes Werbe-Konzept sowie Hinweise für die effiziente Nutzung des Telefons.
Alles in allem ein fundiertes Kompendium für erfolgreiches Freiberufler-Marketing. Direkt aus der Feder eines erfolgreichen Freiberuflers. Ressmanns eBook grenzt sich wohlwollend von der üblichen, eher oberflächlichen Literatur zum Thema Akquise ab. Ressmann geht sogar auf die theoretischen Grundlagen des Kaufs freiberuflicher Leistungen ein. Eine wichtige Basis für den eigentlichen Praxisteil. Auf 277 Seiten wird auf niveauvolle Art wertvolles Methodenwissen vermittelt. Das eBook ist dabei flott geschrieben, so dass es Spaß macht, die Methoden sofort auszuprobieren. Die Freude des Lesers wird über das Buchende hinausgehen, vor allem dann, wenn er nicht nur liesst, sondern die Methoden auch konsequent anwendet.
Das eBook steht, neben einer Leseprobe, auf der Webseite des Autors bereit:

www.lressmann.de


 


Alle auf dieser Website genannten Produktnamen, Produktbezeichnungen und Logos sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.